Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Musik in Sci-Fi-Filmen (Star Wars und mehr...)

  1. #1
    Frischling Avatar von Leia
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Coruscant, da Alderaan >o<
    Beiträge
    7
    Gefällt mir (Gegeben)
    0
    Gefällt mir (Erhalten)
    0

    Frage Musik in Sci-Fi-Filmen (Star Wars und mehr...)

    Hallo,

    wollte einmal in die Runde fragen, welche Musik Ihr bei Sci-Fi-Filmen am allerliebsten hört.

    Bei mir ist natürlich Star Wars mit John Williams TOP - die Idee, überwiegend klassische Musik in allen Filmen einzubauen, war absolut genial. Naja, in "2001" aus den 60ern Jahren waren ähnliche Elemente (Donau-Walzer?) zu hören, jedoch toppt John Williams dies um Längen.

    Ansonsten mag ich natürlich auch Soundtracks wie aus Solaris, die schicken einen fast schon in Trance.

    Was meint bzw. hört Ihr?

    Liebe Grüsse
    Leia

  2. #2
    VIP-User Avatar von Dean
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    10.014
    Gefällt mir (Gegeben)
    93
    Gefällt mir (Erhalten)
    78
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Musik in Sci-Fi-Filmen (Star Wars und mehr...)

    Ganz klar die Star Wars Theme von John Williams, die ist einfach episch. Eigentlich sind alle Titel von ihm klasse.

    Des Weiteren ist die Musik von Stargate auch sehr gut.
    Die Musik von EUReKA ist auch sehr interessant, ist mal was ganz anderes.^^
    Geändert von Dean (10.04.2011 um 23:15 Uhr)
    "I find your lack of faith disturbing!" - Darth Vader

  3. #3
    VIP-User Avatar von Alkcair
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Da wo du nicht wohnst.
    Beiträge
    7.560
    Gefällt mir (Gegeben)
    0
    Gefällt mir (Erhalten)
    3
    Blog-Einträge
    10

    Standard AW: Musik in Sci-Fi-Filmen (Star Wars und mehr...)

    Ich hab den Soundtrack zu Battlestar Galactica. Der ist auch verdammt gut. Ansonsten sind die Soundtracks zu Star Wars von John Williams natürlich Klassiker, die in keiner Sammlung fehlen dürfen.

    Wie der Soundtrack zu Solaris ist, weiß ich nicht - aber ich fand den Film schon iwie scheiße.
    MfG Alkcair

    Das hat der liebe Gott nicht gut gemacht. Allem hat er eine Grenze gesetzt, nur der Dummheit nicht.
    - Konrad Adenauer (1876 - 1967)

  4. #4
    VIP-User Avatar von Dean
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    10.014
    Gefällt mir (Gegeben)
    93
    Gefällt mir (Erhalten)
    78
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Musik in Sci-Fi-Filmen (Star Wars und mehr...)

    Hier ein Tribut an John Williams. Der Kerl im Video hats richtig drauf.

    "I find your lack of faith disturbing!" - Darth Vader

  5. #5
    Beginner Avatar von Starwarrior
    Registriert seit
    22.02.2011
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    66
    Gefällt mir (Gegeben)
    0
    Gefällt mir (Erhalten)
    0

    Gandalf AW: Musik in Sci-Fi-Filmen (Star Wars und mehr...)

    Zitat Zitat von Leia Beitrag anzeigen

    Ansonsten mag ich natürlich auch Soundtracks wie aus Solaris, die schicken einen fast schon in Trance.
    Ja, der Solaris-Soundtrack ist eindeutig zum wegdriften - also Entspannung pur. Der Film war jedoch etwas merkwürdig, fast schon deprimierend.

    Aus dem Starwars-Bereich finde ich neben den John Williams-Stücken auch die Musik von KOTOR superklasse. Leider kommt man da nicht so leicht heran, oder weiß da jemand mehr? Wär ja cool, wenn LucasArt im Vorfeld der TOR-Einführung eine Musik-CD herausbringen könnten. Bei "Shadows of Empire" hat es ja so etwas auch schon mal gegeben, leider hat jene Musik nicht so ein Starwars-Feeling bei mir ausgelöst wie erhofft - gekauft hab ich es aber trotzdem, denn es gehört zu Starwars und ist Pflicht!

  6. #6
    Frischling Avatar von Leia
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Coruscant, da Alderaan >o<
    Beiträge
    7
    Gefällt mir (Gegeben)
    0
    Gefällt mir (Erhalten)
    0

    Standard AW: Musik in Sci-Fi-Filmen (Star Wars und mehr...)

    Zitat Zitat von Starwarrior Beitrag anzeigen
    Ja, der Solaris-Soundtrack ist eindeutig zum wegdriften - also Entspannung pur. Der Film war jedoch etwas merkwürdig, fast schon deprimierend.

    Tja, wenn jemand die Liebe seines Lebens an den Tod verliert und diese dann dennoch in dieser ominösen Solaris-Umgebung wiedertrifft, dann fühlt man sich dem Wahnsinn eben sehr nahe und kann diesen Zustand nur durch diese Entspannungsmusik kompensieren......?

    Egal, der Komponist hat noch bei anderen Filmmusiken überzeugt, z.B. Narc oder Sex, Lügen & Video - die sind alle klasse!

  7. #7
    Frischling Avatar von DarkOrchid
    Registriert seit
    19.03.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2
    Gefällt mir (Gegeben)
    0
    Gefällt mir (Erhalten)
    0

    Standard AW: Musik in Sci-Fi-Filmen (Star Wars und mehr...)

    Ich würde sagen, dass der Imperial March nicht zu schlagen ist!
    Das Teil ist so genial und aufrüttelnd, hab den früher immer gehört wenn ich zur Arbeit das Haus verlasse (und noch allein gelebt hab...) - pure Motivation für die harte Zeit des Tages!!! :-)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Star Wars Adventures und Star Wars Omnibus
    Von C-3PO im Forum Star Wars Media
    Beiträge: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 11:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
HOSTING STATION55 - Webhosting Tarife ab 4.95 € im Monat GamesPlanet - PC Game Shop für PC Codes

HQ Fansites: HQGaming.de | CnCHQ.de | CnC-HQ.de | MCHQ.de | HdRHQ.de | SWHQ.de | NfsHQ.de | BFHQ.info | AoWHQ.de
HQ Partnerseiten: Cold-War-Crisis.de | CND-Productions.de | United-Forum.de